Aktuelles

 

+++ Liquidation der Leichenschau +++

Neue Gebührensätze seit 01.01.2020

Die Abrechnung der ärztlichen Leichenschau war in den vergangenen Jahren wiederholt ein Streitpunkt. Aus diesem Grund ist die GOÄ in diesem Punkt neu gefasst worden, die Änderungen für Leichenschauen sind seit dem 01.01.2020 in Kraft; die Gebühren für die Leichenschau sind deutlich gestiegen.

  • Für eine eingehende Leichenschau nach landesrechtlichen Bestimmungen können ab 1. Januar 2020 165,77 EUR berechnet werden, eine vorläufige Leichenschau wird mit 110,51 EUR vergütet.
  • Neben eingehender oder vorläufiger Leichenschauen sind zukünftig die Zuschläge F bis H (,,Unzeitenzuschläge'') berechnungsfähig, bei Entfernung von mehr als 25 Kilometern tritt anstelle des Wegegeldes die Reiseentschädigung nach § 9 GÖA.

Einfühlsam und kompetent

Haben Sie Fragen zu diesen aktuellen Themen? Dann rufen Sie uns doch einfach an!
Sie erreichen uns rund um die Uhr: Telefon 07051/12424

Calwer Bestattungsdienst GmbH & Co. KG  •  Ute Wurster-Schäuble  •  Telefon: +49 7051 12424  •  Telefax: +49 7051 13819  •  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      message     message